Monthly Archives: August 2007

3. Besuch bei Webtuesday

Vorgestern war ich wieder beim Webtuesday. Der Vortrag hat dieses Mal für meinen Geschmack zu wenig Fleisch gehabt. Insbesondere da ich fast jeden Tag vor Eclipse sitze und Refactoring viel benutze konnte ich nur sehr wenig mitnehmen.

Die Gespräche nachher waren besser. U.a. waren drei Jungs von der Hochschule für Technik Rapperswil da, die bis zum Ende das Jahres Refactorings für Groovy in die GroovyIDE einbauen wollen. Freue mich schon drauf… Mir fällt gerade auf, dass ich nicht gefragt habe für welche IDE. Nun ja. Wir werden sehen.

Blogged with Flock

Tags: ,

Weitere Versuche mit Qt Jambi

Wärend meines Urlaubs habe ich mir auch wieder mal Qt Jambi angeschaut. Insbesondere habe ich mir das Layoutmanagement angeschaut um einen Eindruck zu bekommen ob auch so etwas wie die Views in Eclipse RCP unterstützt wird. Qt Jambi hat eine Dock Area in der Dock Widgets eingehangen werden können. Das sind zwar noch keine Views wie in Eclipse (per default keine Toolbar und kein Menu fuer das Dock Widget) aber es gibt etwas Vergleichbares was ein Anwender so anordnen kann, wie er gern möchte. Was ich noch nicht geschaft habe, ist selbst eine Toolbar in so ein Dock Widget reinzubekommen.

Ich habe übrigens das Buch “C++ GUI Programming with Qt 4” in Kroatien benutzt, da ich dort keine schnelle Internetverbindung hatte. Auch wenn es nicht mehr so aktuell ist und die Beispiele in C++ sind, so konnte ich doch damit gut loslegen.

Ein Groovy-QtJambi-Builder so wie der SWTBuilder wäre eigentlich noch etwas lustiges 🙂

Auch in Kroatien ist es kälter geworden

statt der 40 Grad sind es nur noch angenehme 27 und in den Nächten schwitzt man nicht mehr davon. Adriana und ich wechseln uns jeden Morgen mit joggen ab. Rennen ist wirklich schön hier. Man ist defacto allein unterwegs, wenn man landeinwärts rennt. Die Grillen zirpen und ab und zu rennt ein Hase davon, Olivenbäume so weit das Auge reicht und immer das blaue Meer. Schade, die drei Wochen sind fast zu Ende…